Welches Programm ist das richtige?

AmbulanzHausbesuchIntensivprogramm
FütterstörungSondendependenz Sondendependenz 
Ungewöhnliches EssverhaltenTraumatisierte SäuglingeTraumatische Fütterstörung 
NahrungsverweigerungIm Umkreis von 50 kmFamilie mit weiter Anreise
Sondendependenz 

Wie lange werden wir begleitet?

AmbulanzHausbesuchIntensivprogramm
3-5 Monate1-3 Monate Vorbereitung3-5 Monate
7 Tage Intensiv 
6 Monate Nachbetreuung

Was erwartet uns in der Therapie?

AmbulanzHausbesuchIntensivprogramm
Wir bieten Ihnen kindgerechte Räume in denen gemeinsam neue Erfahrungen mit dem Essen gesammelt werden können.Je nach Bedarf führen wir 2-4 Hausbesuche pro Monat durch. Sondendependenz 
In der Regel führen wir Einzeltherapien durch. Wenn Ihr Kind bereit ist für die Entwöhnung, begleiten wir Sie täglich bei 3-5 Mahlzeiten.
Bei Bedarf können wir jedoch auch Gruppentherapien anbieten.Diese kann auch im Insititut für Sondendependenz durchgeführt werden.

Wie viele Therapieeinheiten bekommen wir?

AmbulanzHausbesuchIntensivprogramm
Therapiesitzungen von 60 Minuten nach Bedarf Hausbesuche 2-4 pro Monat
Telefonische Konsultation
Hausbesuche 2-4 pro Monat
Telefonische Konsultation
Intensivtherapie (3-5 Tage) mit begleiteten MahlzeitenIntensivtherapie (3-5 Tage) mit begleiteten Mahlzeiten
Gesamt: 30-40 Therapiestunden
Online-Konsultation
Gesamt: 30-40 Therapiestunden
Online-Konsultation

Wie lange dauert die Behandlung?

AmbulanzHausbesuchIntensivprogramm
2-6 Monate3-5 Monate3-5 Monate

Was übernimmt die Krankenkasse?

Die Kostenübernahme wird nach Abschluss des Assessments beantragt. Es besteht kein Rechtsanspruch, jedoch wurden die Kosten häufig von privaten und gesetzlichen Krankenkassen getragen.


Photo by Kelly Sikkema on Unsplash

de_DEGerman
de_DEGerman